Pressemitteilung Wahl

Bundestagswahl 2021 / Unser Direktkandidat Markus Wanger

Wie schon im November angekündigt, stellen wir zur diesjährigen Bundestagswahl unseren Kreisverbands-Vorstand Markus Wanger als Bewerber für das Direktmandat auf.

Doch wie auch bei der Landesliste, benötigt Markus hier auch eure Unterstützung.

Um genau zu sein, benötigt er 200 Unterstützer-Unterschriften.
Damit ihr genau wisst, wen ihr mit eurer Unterschrift unterstützt, stellt er sich hier noch einmal vor:

Ich bin Markus Wanger, ein 38 Jähriger verheirateter Familienvater. Habe den Beruf des Schreiners erlernt und bin jetzt als Arbeiter in der Chemischen Industrie tätig. Schon seit meiner Jugend bin ich stark an Politik und gesellschaftlichen Entwicklungen interessiert. 2013 wurde ich Mitglied der Piratenpartei und von 2015-2017 war ich Stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes WUG. Seit 2017 bin ich nun 1. Vorsitzender des Kreisverbandes Ansbach/Weißenburg-Gunzenhausen (AWG)

Warum Pirat?

Wie die meisten von uns allen, sehe auch ich dass seit längerer Zeit einige Dinge falsch laufen und dass Entwicklungen stattfinden, die so nicht mehr hinzunehmen sind.
Der Lobbyismus treibt seine Blüten. Gewinne werden privatisiert, Verluste auf den Bürger abgewälzt. Die Grundversorgung wird privatisiert um einigen wenigen horente Gewinne zu ermöglichen. Sowohl bei der Rente, Pflege und im Gesundheitswesen als auch in der Infrastruktur die Rechnung dafür zahlen wir alle.

Die Natur wird leichtfertig zerstört und gefährdet damit unser aller Gesundheit und das Überleben von Menschen und Tieren. Technische Entwicklungen werden verschlafen oder Ignoriert. Die Bürgerrechte werden immer weiter ausgehöhlt und ständige anhaltslose Überwachung gehört im privaten wie in öffentlichen Bereichen des Lebens immer mehr zur Tagesordnung. Der Staat zeigt sich auf dem rechten Auge Blind und es wird auf breiter Front gegen die Interessen und den Willen der Menschen Politik gemacht. Vom oft erwähnten Filz in den Amtstuben gar nicht zu sprechen.

Ich möchte dass die Bürger die Möglichkeit bekommen mehr mitzugestalten. Das Mittel der Wahl ist hier direkte Demokratie. Die Bürger müssen nicht nur mehr Mitspracherecht erhalten sondern sollten auch bei essenziellen Fragen die uns alle betreffen selbst entscheiden zu dürfen. Das Ganze sollte so schnell wie möglich und am besten in Digitaler Form umgesetzt werden. Wir benötigen wirkliche Transparenz, um Entscheidungen nachvollziehbar und die Einflussnahme einzelner Interessengruppen sichtbar zu machen, und diesen wenn nötig zu beschränken. Die Verflechtungen zwischen Politik und Wirtschaft sollten offen gelegt werden.

Diese Missstände zu ändern haben sich die Piraten auf die Fahne geschrieben und ich möchte meinen Teil dazu beitragen dies zu tun.

Mehr über Ihn erfahrt ihr in unserem Wiki: Markus Wanger

Auch hier möchten wir euch wieder eine kleine Ausfüllhilfe an die Hand geben.


Link zum Muster: Musterblatt

Zum Formular:Unterstützer Unterschriftenformular

Schickt das ausgefüllte Formular an Markus Wanger Streudorf 108, 91710 Gunzenhausen

Gerne schicken wir euch das Formular auch per Post mit frankiertem Rückumschlag zu.
Kontaktiert uns dafür einfach: https://piraten-an-wug.de/kontakt/


FAQ

Wofür muss ich alle diese Angaben machen? Ihr seid doch die Datenschutzpartei!
Ehrlich gesagt, uns gefällt das genauso wenig, wie Dir. Leider zwingen uns die Wahlgesetze dazu, diese Angaben zu erheben. Aber wir gehen datenschutzkonform mit Deinen Angaben um. Niemand außer dem Mitarbeiter der Geschäftsstelle und denjenigen auf dem Amt, was Deine Angaben bestätigen soll, erfährt etwas von Deinen Daten.

Warum kann ich das nicht digital senden? Ihr seid doch die Digitalpartei!
Auch hier würden wir gerne Deinem Wunsch folgen. Insbesondere, weil selbst Petitionen an den Bundestag digital unterstützt werden können. Aber leider sind die Wahlgesetze noch ziemlich anachronistisch und sehen diese Möglichkeit nicht vor.

Und wie kommen die Formulare dann zu Euch?
Zwei Wege:
Für jeden Landesverband findest Du dessen Anschrift auf der Rückseite des Bogens. Dort können die hin geschickt werden.
Alternativ geht auch ein Versand an die Piratenpartei Deutschland, Landesverband Bayern, Schopenhauerstraße71, 80807 München. In dem Fall sollten sie spätestens Anfang Mai 21 dort eintreffen.

Muss ich Euch wählen, wenn ich für Euch unterschreibe?
Natürlich nicht. Dein grundgesetzliches Recht der freien Wahl bleibt selbstverständlich erhalten. Du sorgst so nur für eine Vielfalt auf dem Wahlschein für diejenigen, die keine der im Bundestag vertretenen Parteien für passend halten. Aber wir freuen uns natürlich, wenn Du Dein Kreuzchen bei uns machst.

Ich kenne einen Direktkandidaten persönlich, der ist aber bei einer anderen Partei und braucht auch solche Unterschriften. Kann ich trotzdem bei Euch als Partei unterschreiben?
Ja, die beiden Formulare sind unabhängig voneinander. Solange Du nur eines für eine Partei und eines für einen Kandidaten ausfüllst, ist alles gültig.

Bekomme ich dann Werbung von Euch?
Natürlich nicht. Wir dürfen Deine Angaben weder speichern noch anderweitig als für die Einreichung der Unterlagen zur Wahl verwenden. Sonst wäre es auch zu einfach. Denn schließlich machen wir dieses Spiel zu jeder Bundes- und Landtagswahl mit, da könnten wir auf die Daten derjenigen, die schon mal für uns unterschrieben haben, zurückgreifen. Aber das passt auch nicht mit unserem Anspruch an den Datenschutz zusammen.

Wird anderweitig gespeichert, dass ich für Euch unterschrieben habe?
Nein, bei der Überprüfung Deiner Angaben durch die zuständige Behörde wird nur vermerkt, dass Du für eine Partei und/oder eine Direktkandidatur unterschrieben hast. Damit wird sichergestellt, dass eine wie auch immer entstandene Unterschrift für eine andere Partei oder Direktkandidatur nicht mehr gezählt wird.

Kann ich auch Formulare zugeschickt bekommen?
Selbstverständlich, schreib uns einfach eine Mail an vorstand@piraten-nds.de mit Deiner Adresse und der gewünschten Stückzahl. Wir senden Dir die dann kostenfrei zu.

Ich weiß gar nicht, wo ich meine Angaben bestätigen lassen soll!
Kein Problem. Das übernehmen wir für Dich. Wir haben da die entsprechenden Adressen.

0 Kommentare zu “Bundestagswahl 2021 / Unser Direktkandidat Markus Wanger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.