Allgemein Kommunalpolitik Pressemitteilung Veranstaltungen

Mitgliederversammlung 2022 mit Vorstandswahlen

An der diesjährigen Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Ansbach/Weißenburg-Gunzenhausen standen nach zwei Jahren Amtszeit wieder Neuwahlen für den Kreisvorstand der Piratenpartei an. Dazu traffen sich die Piraten diesmal im Restaurant Hanoi in Gunzenhausen.

Neben den bisherigen Beisitzern Prof. Dr. Tilko Dietert (Frickenfelden), Ralf Engelhardt (Feuchtwangen) und Steve Lang (Markt Berolzheim), stehen mit Loni Thews (Frickenfelden) und Birgit Engelhardt (Feuchtwangen) nun auch zwei Frauen an der Seite der Vorstände. Ihre erfolgreiche Arbeit fortsetzen dürfen die alten und zugleich neuen Kreisvorstände, bestehend aus dem Schatzmeister Stefan Albrecht (Pleinfeld) und Generalsekretär des Landesverbandes Bayern, dem zweiten Vorsitzenden Peter Reitmaier (Laubenzedel) und Stadtrat in Gunzenhausen, sowie den ersten Vorsitzenden Markus Wanger (Streudorf).

Markus Wanger bedankte sich in seiner Rede für das ihm weiterhin entgegengebrachte Vertrauen. Er freue sich auf ein Jahr mit hoffentlich mehr persönlichen Kontakten, Aktionen und Gesprächen, auf die man jetzt so lange verzichten musste. Die zahlreichen positiven Rückmeldungen, die man durch die Teilnahme am diesjährigen Bürgerfest in Gunzenhausen erhalten habe, würden hier für einen zusätzlichen Motivationsschub sorgen.

Die wichtigen Themen der Zukunft seien für jeden ohne Scheuklappen ohnehin klar zu erkennen, meinte Wanger: „Die Entwicklungen und Krisen der letzten Jahre zeigen, dass wir einen strukturellen Wandel hin zu einem nachhaltigen Wirtschaften brauchen. Auch um technologisch und wirtschaftlich konkurrenzfähig zu bleiben, müssen endlich neue und nachhaltige Wege gegangen werden. Es wird dringend Zeit für mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung, damit diese Transformation hin zu einer nachhaltigen Gesellschaft endlich mutig und mit großen Schritten in Angriff genommen werden kann. Die letzten Monate zeigen ansatzweise, was möglich wäre, wenn der politische Wille vorhanden ist.“

Zum Ende der Veranstaltung gab es noch einen Ausblick auf die anstehenden Aufgaben und Themen. Unter anderem kämpfen die Piraten auf europäischer Ebene gegen die Einführung der sogenannten Chatkontrolle, mit der der Staat sich wieder eine große Scheibe Privatsphäre der Bürger nehmen will. Diese Entwicklung darf keinesfalls einfach so hingenommen werden, daher will der Kreisverband hier seinen Teil dazu beitragen.

0 Kommentare zu “Mitgliederversammlung 2022 mit Vorstandswahlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.